Wann herrscht ein optimales Klima in Sri Lanka?

Wenn Sie gerade dabei sind, Ihre Sri Lanka-Reise zu planen und sich fragen, wann die beste Reisezeit für dieses faszinierende Land ist, dann lautet die simple Antwort: Immer! Sri Lanka liegt in den Tropen und wird von zwei Monsunen beeinflusst. Die Temperaturen und die Luftfeuchtigkeit sind abhängig von der Region sowie der Jahreszeit. Folglich gibt es das ganze Jahr über Regionen, die für eine Reise ideal sind. Grundsätzlich liegt die jährliche Durchschnittstemperatur in Sri Lanka bei angenehmen 29°C. 

Das Wetter an der Südwestküste

Die beste Reisezeit für die West- und Südküste ist Dezember bis Mitte April. In dieser Zeit können Sie sich über herrliches Strandwetter freuen. Allerdings muss bis Januar noch mit heftigen Regenschauern gerechnet werden, die aber meist erst am späten Nachmittag einsetzen. Im April wird es richtig heiß, bis zu 38°C. Der Monsun bringt ab Mitte Mai viel Regen. Bis Ende Juni kann es an der Küste und den Hängen des Hochlandes zu Dauerregen kommen. Auch von Oktober bis November regnet es an der Südwestküste häufig, dann jedoch meist nur am späten Nachmittag und nachts. 

Die Ostküste Sri Lankas

Wenn Sie zwischen April und September nach Sri Lanka reisen möchten, dann am besten an die Ostküste. Denn zu dieser Zeit ist es weitgehend trocken mit angenehmen Temperaturen. Von Oktober bis Mitte April weht der Nordostmonsun und sorgt für viel Regen an der Ostküste. 

Das Klima im Norden Sri Lankas

Im Norden herrscht ein trockeneres Klima. Dort bringt der Nordostmonsun nur wenig Niederschlag in den Monaten Oktober – Dezember. Die Temperaturen liegen ganzjährig zwischen 25 und 30°C. Die Sommermonate sind geringfügig wärmer als die Wintermonate. Der Norden Sri Lankas ist ganzjährig ein hervorragendes Reiseziel.

Luftfeuchtigkeit in Sri Lanka

Das tropische Klima Sri Lankas geht einher mit einer hohen Luftfeuchtigkeit. Das feuchte Klima kann vor allem älteren und gesundheitlich geschwächten Menschen zu schaffen machen. In den höher gelegenen Regionen nimmt die Luftfeuchtigkeit merklich ab und die Temperaturen sind zudem niedriger. 

Wassertemperatur in Sri Lanka

Planen Sie einige Tage am Strand zu relaxen und die Seele baumeln zu lassen? Dann sind Sie in Sri Lanka genau richtig. Denn die durchschnittliche Wassertemperatur liegt ganzjährig bei angenehmen 25 – 29°C.