Höhepunkte

  • Habarana
  • Sigiriya
  • Polonnaruwa
  • Dambulla
  • Knuckles Berge
  • Corbet´s Gap
  • Kandy
  • Maskeliya
  • Nuwara Eliya
  • Bandarawela
  • Haputale
  • Ratnapura
  • Sinharaja Forest
  • Hikkaduwa

Entdecken Sie die Schönheit der Insel zu Fuß

Sie suchen eine Reise, bei der Sie die Insel zu Fuß entdecken können und neben der Zeit zur Erholung Kultur auch eine Rolle spielt? Dann ist diese Aktivreise genau das Richtige für Sie! Sie starten Ihre Wandertour in Habarana und entdecken zu Fuß die Vielfalt Sri Lankas. Sie wandern zur Sigiriya Felsenfestung, erklimmen die Knuckles Berge, erzwingen den Adam´s Peak und streifen durch den ungebändigten Dschungel. Sie lernen von den Einheimischen wie man den berühmten Ceylon-Tee zubereitet und lassen sich von der Stadt Kandy verzaubern. Mit zwei erholsamen Tagen am Strand beenden Sie Ihre erlebnisreiche Reise. Haben Sie Interesse? Unsere Spezialisten des SirLankaNeo-Teams beraten Sie gerne und arbeiten Ihnen, eine auf Sie maßgeschneiderte Reise aus! Die Wanderrouten sind leicht bis moderat. Sie sollten eine körperliche Fitness mitbringen und Erfahrungen im Wandern.

Inklusive:
  • Reiseroute wie beschrieben
  • Übernachtungen wie beschrieben in komfortablen Mittelklassehotels
  • Tägliches Frühstück (wahlweise mit Halbpension)
  • Englisch- oder deutschsprachige Reiseleitung
  • Transfers im privaten, klimatisierten Fahrzeug mit Fahrer
  • Besichtigungen und Eintrittsgelder laut Programm
  • Gepäcktransport
  • Sicherungsschein

ab 1.190 €

Reiseverlauf

  • 1 Abflug aus Deutschland
  • 2 Die ersten Eindrücke der Insel

    Heute startet Ihre Reise. Ihr Fahrer begrüßt Sie am Flughafen und bringt Sie in Ihrem privaten und klimatisierten Auto zu Ihrem Hotel in Habarana. Lassen Sie sich auf dem Weg in die Kleinstadt von der vielfältigen Natur mitreißen und tauchen Sie ein in die asiatische Kultur. Den Rest des Tages können Sie frei gestalten, um sich für Ihre erste Wanderung am nächsten Tag zu stärken.

  • 3 Sigiriya Felsenfestung & Polonnaruwa

    Die Sigiriya-Felsenfestung, Ihr erstes Highlight des Tages. Sie wandern den befestigten Weg hinauf und können den Anblick der Landschaft in aller Ruhe genießen. Am Ziel angekommen, haben Sie einen atemberaubenden Ausblick. Die altertümliche Felsenfestung gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Während einer Besichtigung lernen Sie die Geschichte der gut erhaltenen Tempelanlage kennen. Mit vielen neuen Eindrücken fahren Sie mit dem Auto weiter nach Polonnaruwa. In der ehemaligen Königsstadt gibt es viel zu entdecken. Schlendern Sie durch die Ruinen des Königspalastes und erfahren Sie mehr über die Geschichte des Buddhismus. Übernachtung in Habarana.

  • 4 Höhlentempel von Dambulla & wandern in den Knuckles Bergen

    Nach einem ausgiebigen Frühstück machen Sie sich auf den Weg nach Dambulla. Es erwarten Sie beeindruckende Höhlentempel. Die bemalten Höhlen und die verzierten Buddhastatuen werden Sie faszinieren. Nehmen Sie sich die Zeit und streifen Sie durch die weitläufige Anlage. Weiter geht die Reise in die Knuckles Berge. Von hier aus starten Sie eine Wanderung durch die unberührte Natur und mit etwas Glück sehen Sie die exotischen Tiere des Dschungels. Vor dem Abendessen bringt Ihr Fahrer Sie in Ihr Hotel, welches in der einzigartigen Bergwelt liegt.

  • 5 Die Tiefe des Dschungels

    Heute geht es zu Fuß weiter. Von Ihrem Hotel aus wandern Sie morgens in die naturbelassene Wildnis. Hier sind die Wege schmal und abenteuerlich. In den höhen der Berge haben Sie immer wieder einen spektakulären Ausblick in das Tal. Unterwegs durchqueren Sie ein ursprüngliches Dorf, wo Sie Kontakt zu den herzlichen Einheimischen bekommen und das Leben in den Tiefen des Dschungels hautnah miterleben. Kosten Sie von dem traditionell zubereiteten Essen und auch eine selbstgebraute Tasse Tee dürfen Sie sich nicht entgehen lassen! Anschließend machen Sie sich wieder auf den Rückweg zum Hotel. Erfrischung bietet einer der zahlreichen wilden Flüssen, in denen Sie ein Bad nehmen können.

  • 6 Corbet´s Gap & Kandy

    Durch eine tropische Bilderbuchlandschaft bringt Sie Ihr Fahrer heute zur Corbet´s Gap. Aus 1.100 Metern haben Sie einen einmaligen Blick auf die reizvolle Umgebung der Berge. Nach einer ausgiebigen Pause geht es weiter in die facettenreiche Stadt Kandy. Gestalten Sie den Rest des Tages nach Ihren Wünschen, um die Königsstadt zu erkunden. Schlendern Sie durch einen der zahlreichen Märkten oder tanken Sie neue Kraft an einem der ursprünglichen Seen. Abends steht die Teilnahme an einer Zeremonie in dem prächtigen Zahntempel auf dem Programm. Sie übernachten in Kandy. 

  • 7 Buntes Kandy

    Ausgeruht geht es weiter. An diesem Vormittag entdecken Sie den botanischen Garten von Kandy. Hier erwartet Sie ein blühendes Pflanzenparadies. Eine Vielfalt von Blumen, Bäumen und Kräutern wachsen in dem bekannten Garten. Am Nachmittag bringt Sie Ihr Fahrer weiter zu Ihrem nächsten Hotel in Maskeliya. Den Rest des Tages sollten Sie Ihre Kräfte einsparen, da Sie sich in der Nacht auf den Weg zu einem weiteren Highlight Ihrer Reise machen. 

  • 8 Naturschauspiel auf dem Adam´s Peak

    In der Ruhe der Nacht beginnen Sie früh morgens mit dem Aufstieg zum Adam´s Peak. Der heiligste und höchste Berg der Insel wird jährlich von vielen Pilgern bezwungen. Im Morgengrauen kommen Sie am Gipfel an. Halten Sie die Luft an, denn Sie können ein atemberaubendes Naturschauspiel beobachten: den Sonnenaufgang über dem Tal und der Bergwelt. Die Sonne veranstaltet ein einzigartiges Farbenspiel über der noch schlafenden Insel. Lassen Sie sich von diesem Anblick verzaubern. Nach dem Abstieg stärken Sie sich bei einem Mittagessen, um anschließend eine Fahrt durch die beeindruckende Bergwelt Sri Lankas zu erleben. Ihre Fahrt führt Sie vorbei an der prachtvollen Vegetation mit weitläufigen Teeplantagen und wildem Dschungel. Ihr nächstes Ziel heißt Nuwara Eliya. Der traditionsreiche Ort ist bekannt für die Herstellung des Ceylon-Tees. Auf Sie wartet eine Führung in einer Teefabrik, wo Sie der Geschichte des berühmten Tees lauschen. Zurück in Ihrem Hotel können Sie den ereignisreichen Tag ausklingen lassen. 

  • 9 Wandern in den Bergen

    Heute wandern Sie zum Ende der Welt. Ihr Fahrer bringt Sie morgens zu dem Hochplateau Hortain Plains. Auf der Fahrt dort hin können Sie in aller Ruhe die bemerkenswerte Umgebung bestaunen. Während der heutigen Wanderung wartet eine Naturlandschaft aus Eukalyptus und Buchsbäumen auf Sie. Ihr Ziel ist ein Plateau Mitten in den Bergen, wo Sie 1.000 Meter über dem Tal Walawe Ganga stehen. Sie haben einen freien Blick in schwindelerregender Höhe. Anschließend geht die Tour zu dem drittgrößten Berg der Insel, den Totopolakande. Unterwegs machen Sie eine Pause an den verträumten Baker´s Falls. Immer wieder können Sie die einzigartige Flora und Fauna bestaunen. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr heutiges Übernachtungsquartier in Bandarawela. 

  • 10 Wasserfälle von Bambarakanda

    Erholt machen Sie sich heute auf den Weg zu den beeindruckenden Wasserfällen von Bambarakanda. Die Szenerie auf Ihrer Wanderroute ist gewaltig: saftige Teeplantagen, riesige Bergketten und traditionsreiche Dörfer, so weit Sie blicken können. Durch den wilden Dschungel wandern Sie weiter. Freuen Sie sich auf eine erholsame Pause, um anschließend mit Ihrem Fahrer nach Haputale zu fahren. Hier beziehen Sie Ihr Hotel. 

  • 11 Über Stock und Stein in den Dschungel

    Nach dem Frühstück brechen Sie zu einem Tag auf, der ganz unter dem Motto wandern & genießen steht. Sie starten in der Nähe von Ella und wandern in den unberührten Bergen in Richtung eines rauschenden Wasserfalls. Vom Dschungel umgeben, können Sie das Naturschauspiel des Wassers beobachten. Nehmen Sie ein erfrischendes Bad in dem klaren Wasser, bevor Sie tiefer in den Dschungel wandern. Immer wieder kommen Sie an Dörfern vorbei, die von strahlend grünen Reisterrassen umgeben sind. Tauchen Sie ein in das Leben der Sri Lanker. Nach einem beeindruckenden Tag geht es zurück zu Ihrem schönen Hotel in Haputale.

  • 12 Ratnapura & Sinharaja Forest

    Ihr heutiges Tagesziel ist der Sinharaja Forest. Morgens fahren Sie zunächst in die Provinzhauptstadt Ratnapura. Die Stadt ist bekannt für ihre Edelsteine. Bestaunen Sie die kostbaren Saphire, bevor Sie Ihren Weg fortsetzen. Der Sinharaja Forest gehört seit 1989 zum UNESCO Weltkulturerbe, es ist das letzte Gebiet der Insel mit unberührtem Regenwald. Nachdem Sie Ihr Gepäck im Hotel verstaut haben, steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung. Sie können auf eigene Faust die nähere Umgebung zu erkunden. Mit etwas Glück sehen Sie die ersten Bewohner des Regenwaldes.

  • 13 Die Welt im Dschungel

    Entdecken Sie heute die Vielfalt des Sinharaja Forest. In der Tiefe des Dschungels wartet eine faszinierende Baum- und Blumenwelt auf Sie. Entlang der zwei Flüsse wachsen die einzigartigen Riesenbäume, neben die ein Mensch winzig klein wirkt. Lauschen Sie den Geräuschen der Tierwelt und bleiben Sie immer wieder stehen, um die prachtvollen Vögel und exotischen Schmetterlinge zu bestaunen. Hoch oben in den Bäumen wohnen die Affen und auch die seltenen Leoparden gehören zu den Mitbewohnern des Forest. Erleben Sie die Natur Sri Lankas hautnah! Am Abend geht die Reise weiter nach Hikkaduwa, wo Sie die heutige Nacht verbringen.

  • 14 Strandtag in Hikkaduwa

    Es wartet ein Tag am paradiesischen Strand auf Sie. Laufen Sie barfuß durch den feinen Sand und genießen Sie das herrliche Meerwasser. Heute dürfen Sie sich entspannen und neue Energie tanken. Gestalten Sie den Tag ganz nach Ihren Wünschen.

  • 15 Abschluss am Strand

    Nutzen Sie den letzten Tag, um von der Insel Abschied zu nehmen. Sie können noch einmal Ihre Seele am erholsamen Sandstrand baumeln lassen oder fahren Sie in die Stadt, um durch die traditionellen Märkte zu schlendern. Am Abend geht es dann in Richtung Colombo zum Flughafen.

  • 16 Rückreise nach Deutschland

Jetzt anfragen

0221 93372-850

Julia Eypasch

Ihre Sri Lanka-Spezialistin