Höhepunkte

  • Colombo
  • Negombo
  • Habarana
  • Polonnaruwa
  • Sigiriya
  • Dambulla
  • Kandy
  • Knuckles Berge
  • Nuwara Eliya
  • Udawalawe Nationalpark
  • Ranna

Erleben Sie ein unvergessliche Reise mit der Familie

Die Perle im Indischen Ozean ist immer eine Reise wert! Ihre Reiseroute startet am schönen Sandstrand von Negombo, führt Sie weiter nach Habarana, wo ein einzigartiger Elefantenritt, die ehemalige Hauptstadt Polonnaruwa und der spektakuläre Berg von Sigiriya auf Sie warten. Am fünften Tag werden Sie Höhlenforscher in Dambulla und pendeln durch das schöne Kandy. Auch wandern in den Weiten der Knuckles Berge darf nicht fehlen. Sie begegnen der spannenden Tierwelt bei einer abenteuerlichen Jeep Safari im Udawalawe Nationalpark und planschen im paradiesischen Meer in Ranna. Zum Abschied besuchen Sie die Hauptstadt Colombo. Diese Reise verspricht Spaß für die ganze Familie und zeigt Ihnen die schönsten Plätze der Insel. Haben Sie Interesse? Kontaktieren Sie unsere Experten vom SriLankaNeo Team! Wir stellen Ihnen gerne Ihre individuelle Familienreise zusammen. 

Inklusive:
  • Reiseroute wie beschrieben
  • Übernachtungen wie beschrieben in komfortablen Mittelklassehotels
  • Tägliches Frühstück (wahlweise mit Halbpension)
  • Englisch- oder deutschsprachige Reiseleitung
  • Transfers im privaten, klimatisierten Fahrzeug mit Fahrer
  • Besichtigungen und Eintrittsgelder laut Programm
  • Sicherungsschein
  • Kinderpreis: ab 660,- €

ab 1.320 €

Reiseverlauf

  • 1 Anreise aus Deutschland
  • 2 Ankunft und Badespaß in Negombo

    Ihre Reise startet in der Hauptstadt Colombo. Sie werden von Ihrem Fahrer vom Flughafen zu Ihrem Hotel in Negombo gebracht. An Ihrem Fenster ziehen große Palmen, angelegte Obstplantagen und beeindruckende Reisterrassen vorbei, die Sie in Urlaubsstimmung versetzen. Nachdem Sie Ihr schönes Hotel bezogen haben, steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung. Besuchen Sie den tollen Sandstrand und stürzen Sie sich rein in den Badespaß! Spätestens jetzt werden Sie von der Insel begeistert sein. Übernachtung in Negombo.

  • 3 Schaukelnde Bootsfahrt & Ritt durch die Natur

    Sie starten mit einer Fahrt auf den „Dutch Canals“ in den Tag. Steigen Sie ein in das traditionelle Boot und genießen Sie schunkelnd den Ausblick. Sie schwimmen vorbei an hübschen Häusern und an der vielfältigen Vegetation der Insel. Anschließend machen Sie sich auf den Weg nach Habarana. Hier erwartet Sie eine tolle Erfahrung: Ein Ritt auf einem Elefanten! Sie streifen auf dem Rücken der Dickhäuter durch das Umland. Beobachten Sie die singenden Vögel und die farbenprächtige Landschaft. Am Abend geht es zurück zu Ihrem Hotel in Habarana. 

  • 4 Polonnaruwa & Felsenfestung Sigiriya

    Heute machen Sie einen Ausflug nach Polonnaruwa (UNESCO Weltkulturerbe). Erkunden Sie die ehemalige Hauptstadt mit dem Drahtesel, es gibt viel zu entdecken! Fahren Sie durch die große Parkanlage mit den vielen Buddha Statuen und bekommen Sie einen Eindruck von der Wichtigkeit des Buddhismus. Gehen Sie zu Fuß durch den ehemaligen Königspalast und bestaunen Sie die imposanten Stupas. Am Nachmittag wartet der bekannte Löwenfelsen Sigiriya (UNESCO Weltkulturerbe) auf Sie. Eine Treppe, die außen an dem Monolithen befestigt ist, führt zu Ihrem Ziel: die Felsenfestung auf dem Gipfel. Vorbei geht der Aufstieg an den bunten Fresken der „Wolkenmädchen“. Neben dem ehemaligen Palastgebäude mit den angelegten Gärten, haben Sie einen atemberaubenden schönen Ausblick über das Land. Sie blicken auf die Dächer des Dschungels. Nach dem heutigen Abenteuer fahren Sie zu Ihrem Hotel in Habarana.

  • 5 Dambulla & Kandy

    Ihre Route führt Sie zu den goldenen Höhlentempeln von Dambulla (UNESCO Weltkulturerbe). Die Tempelanlage beherbergt unzählige Buddha Statuen, die in verschiedenen Größen und Farben in der ganzen Anlage verteilt sind. Machen Sie Fotos von den schönen, bunten Malereien, die die Tempel von Innen verzieren. Anschließend fahren Sie weiter nach Kandy und machen einen Zwischenstopp im beschaulichen Metale. Sie besuchen den duftenden Gewürzgarten der Stadt. Probieren Sie die landestypischen Kräuter, bevor Sie Ihre Reise durch die saftig, grüne Landschaft fortsetzen. In Kandy steht am Abend der Besuch des buddhistischen Zahntempels auf Ihrem Reiseplan. Für viele Sri Lanker ist es der heiligste Ort der Insel, da hier der Sage nach ein Zahn von Buddha aufbewahrt wird. Während der Abendzeremonie erleben Sie die Kultur der Einheimischen. Lassen Sie ihren Abend bei einem Show-Tanz von einheimischen Tänzern ausklingen. Übernachtung vor Ort.

  • 6 Knuckles Berge

    Frühstücken Sie ausgiebig, denn es wartet ein aufregender Tag! Sie fahren in den fabelhaften Botanischen Garten in Peradeniya. Viele verschieden Gartenbewohner warten auf Sie: farbenfrohe Schmetterlinge und schlafende Flughunde, ein Regenschirmbaum mit einer gigantischen Krone, tropische Gewächse und besonders sehenswert ist das einzigartige Orchideenhaus. Nach einer ausgiebigen Erkundung geht es hoch hinaus in die Knuckles Berge. Schauen Sie zu, wie die Wolken die Bergspitzen berühren und genießen Sie den Ausblick in das grüne Tal. In Ihrem Hotel angekommen, können Sie sich in der näheren Umgebung Ihre Beine vertreten und durch die unzähligen Wege der Teeplantagen wandern. Sie übernachten in den Bergen. 

  • 7 Die Natur der Knuckles Berge

    Heute machen Sie eine Wanderung durch die unberührte Landschaft der Knuckles Berge. Sie wandern auf befestigten, schmalen Wegen durch die dichten Wälder. Es begegnen Ihnen kleine Tiere und eine artenreiche Vegetation. Sie kommen vorbei an einem wilden Wasserfall, der zu einer Picknickpause einlädt und Badespaß für die Kinder garantiert. Immer wieder haben Sie einen einmaligen Ausblick über die schöne Bergwelt. Ihre Wanderroute endet am Abend in Ihrem Hotel, wo Sie ein paar ruhige Stunden genießen können. 

  • 8 Ceylon Tee & klein England

    Ausgeruht brechen Sie auf, um in die Geheimnisse des Ceylon-Tees eingeweiht zu werden. Hierzu fahren Sie zu einer einheimischen Teeplantage und los geht das Abenteuer: helfen Sie den Arbeiterinnen beim Ernten der Blätter, lernen Sie mehr über die Verarbeitung des Tees und probieren Sie anschließend selber eine Tasse von dem landestypischen Getränk. Mit neuen Eindrücken geht es weiter nach Nuwara Eliya. Die Stadt des Lichtes ist von Spuren der englischen Kolonialzeit geprägt. Es erwartet Sie ein Mix aus indischer und europäischer Architektur. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Gehen Sie auf Spurensuche der Engländer. Übernachtung vor Ort. 

  • 9 Wandern zum World´s End

    Packen Sie Ihre Wanderschuhe aus, heute wandern Sie zum Ende der Welt! Hierzu fahren Sie zunächst in die bekannten Horton Plains. Es geht hinauf in 2.000 Meter Höhe und hinein in die Wildnis. Bei der Wanderung treffen Sie auf die Tiere der Wildnis, wie zum Beispiel freche Affen, die hoch über Ihnen in den Baumkronen leben. Sehen Sie die eigene Welt des Dschungels. Wenn Sie an einer abfallenden Klippe, die 1.000 Meter in die Tiefe ragt stehen, wissen Sie, dass Sie am „World´s End“ angelangt sind. Hier erwartet Sie ein Ausblick, der Ihnen in Erinnerung bleiben wird. Weit entfernt können Sie die Umrisse von einem idyllischen See entdecken, die Bergwelt breitet sich vor Ihnen aus und die Natur gibt lebhafte Geräusche von sich. Genießen Sie die Sicht! Am Nachmittag wandern Sie zurück zu Ihrem Hotel und der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Sie verbringen eine weitere Nacht in Nuwara Eliya.

  • 10 Steinskulpturen & Elefanten

    Heute reisen Sie weiter zum bekannten Udawalawe Nationalpark. Ihr Fahrer holt Sie morgens vom Hotel ab und Sie fahren zunächst über kurvige Straßen durch das fabelhafte Hochland. Auf Ihrer Fahrt machen Sie eine Pause bei den mystischen Steinskulpturen von Buduruwagala. Sie machen eine kurze Wanderung zu einer kleinen Lichtung, von wo Sie die beeindruckenden Figuren sehen können. Am Vormittag erreichen Sie Ihr schönes Hotel in Udawalawe. Nachdem Sie Ihre Zimmer bezogen haben und sich bei einem Mittagessen gestärkt haben, machen Sie sich auf den Weg zum nahegelegenen Elefantenwaisenhaus. Hier werden verwaisten und verletzten Elefanten geholfen. Die Pfleger kümmern sich liebevoll um die gutmütigen Riesen, bevor Sie wieder in ihren natürlichen Lebensraum entlassen werden. Es wartet ein spannender Nachmittag auf Sie. Sie kommen den großen und kleinen Elefanten ganz nah und dürfen bei der Pflege und Fütterung der Tiere helfen. Am Abend geht es zurück zu Ihrem Hotel.

  • 11 Auf Pirsch im Udawalawe Nationalpark

    Werden Sie Experte der Tierwelt auf Ihrer heutigen Jeep-Safari. Sie fahren mit einem einheimischen Guide in den Park, um die Bewohner zu suchen. Es warten die gesunden Elefanten auf Sie, die hier in großen Herden zusammen leben. Lebendige Hirsche, große Greifvögel, flinke Schakale und wilde Büffel werden mit etwas Glück Ihren Weg kreuzen. Sie fahren mit Ihrem Jeep über schmale Wege, nur von der schillernden Natur umgeben. Ein garantiertes Abenteuer für die ganze Familie!

  • 12 Schildkrötenfarm und Badespaß in Ranna

    Auf dem Weg zu Ihrem Strandhotel in Ranna besuchen Sie eine Schildkrötenfarm. Die bedrohten Schildkröteneier werden von Einheimischen am Strand gesammelt und in die Brutstation gebracht. Hier werden die Panzertiere aufgezogen und später ins Meer entlassen. Einer der Mitarbeiter wird Ihnen die Farm zeigen. Natürlich dürfen Sie auch bei der täglichen Arbeit helfen und den Meerestieren einmal auf Augenhöhe begegnen. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Strandhotel. Packen Sie Ihre Badesachen aus und springen Sie ins paradiesische Meer. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. 

  • 13 Sonne & Meer

    Genießen Sie die Sonne! In den nächsten zwei Tagen können Sie sich am Strand zu entspannen. Schlendern Sie am Meer entlang oder bauen Sie Burgen im weißen Sand. Optional können Sie einen Bootsausflug buchen oder Wassersport betreiben. Übernachtung vor Ort. 

  • 14 Entspannung in Ranna

    Ein weiterer Tag zum Genießen steht auf dem Programm. Planschen Sie noch einmal unbeschwert im warmen Meer. Am Nachmittag können Sie einen Spaziergang zum örtlichen Markt machen und ein paar frische Früchte kaufen. Oder wie wäre es mit ein paar handgemachten Souvenirs? Übernachtung im Strandhotel.

  • 15 Colombo

    Heute heißt es Abschied nehmen von Sri Lanka. Sie fahren morgens durch die unberührte Landschaft in Richtung Colombo. Vor Ort machen Sie eine Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt. Es gibt viel zu sehen in der quirligen Stadt: das World Trade Center Colombo, das eindrucksvolle Rathaus und die belebte Galle Road. Immer wieder kann man den Einfluss der englischen Kolonialzeit an den alten Gebäuden der Stadt sehen. Am Abend sollten Sie in einer der zahlreichen landestypischen Restaurants essen, um Ihren spannenden Urlaub ausklingen zu lassen. Anschließend fahren Sie zum Flughafen. 

  • 16 Ankunft in Deutschland

Jetzt anfragen

0221 93372-850

Julia Eypasch

Ihre Sri Lanka-Spezialistin