Höhepunkte

  • Dambulla
  • Polonnaruwa
  • Sigiriya-Felsen
  • Knuckles
  • Kandy
  • Nuwara Eliya
  • Horton Plains
  • Ella
  • Udawalawe Nationalpark
  • Sinharaja
  • Galle
  • Unawatuna

Eine ausführliche Rundreise zu den schönsten Orten Sri Lankas

Wenn Sie etwas mehr Zeit zur Verfügung haben, ist diese Reise ideal, um die schönsten Ecken Sri Lankas zu besuchen und darüber hinaus auch mal die üblichen Pfade zu verlassen. Beispielsweise in den Knuckles Bergen erleben Sie unberührte Natur fernab des Touristenstroms. Am Ende der Rundreise bleibt genügend Zeit, ein paar Tage am schönen Strand von Unawatuna zu entspannen. Den Strandort passen wir gerne Ihren individuellen Wünschen an.

Inklusive:
  • 18 Nächte in authentischen Unterkünften mit privatem Bad
  • Tägliches Frühstück, Abendessen in Sinharaja
  • Reiseleitung (Fahrerguide) während der Rundreise
  • Alle Transfers im klimatisierten, komfortablen PKW
  • Jeep-Safari im Udawalawe Nationalpark
  • Zugfahrt von Nanuoya nach Ella
  • Eintrittsgelder für die besuchten Sehenswürdigkeiten
  • 24h-Notfall-Hotline vor Ort

ab 1.374 €

Reiseverlauf

  • 1 Abflug aus Deutschland
  • 2 Ankunft in Colombo & Transfer nach Negombo

    Ayubowan! Nach der Landung am Flughafen in Colombo werden Sie von Ihrer Reiseleitung herzlich empfangen. Gemeinsam fahren Sie dann zu Ihrem Hotel in Negombo (ca. 30min). Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Machen Sie einen entspannten Spaziergang zum Strand oder erholen Sie sich nach dem langen Flug in Ihrer Unterkunft. Im Zentrum von Negombo gibt es viele Restaurants, die schon einen ersten Geschmack auf die bevorstehende Reise vermitteln.

    Übernachtung: Negombo

  • 3 Auf ins kulturelle Dreieck

    Nach einem entspannten Frühstück werden Sie von Ihrem Reiseleiter abgeholt und fahren zunächst zum geschäftigen Fischmarkt in Negombo. Dort können Sie beobachten, wie die Locals ihren frischen Fang präsentieren. Danach geht es weiter Richtung Habarana (Fahrtdauer ca. 4 h). Unterwegs besuchen Sie die berühmten Höhlentempel von Dambulla. In mehreren Höhlen befinden sich eine Vielzahl an Buddhastatuen und schönen Wandmalereien. Die Anlage zählt seit 1991 zum UNESCO Weltkulturerbe. Anschließend werden Sie zu Ihrer Unterkunft gebracht.

    Übernachtung: Habarana

  • 4 Löwenfelsen & archäologischer Park in Polonnaruwa

    Am Morgen wird es sportlich! Sie steigen auf den berühmten Löwenfelsen in Sigiriya und bewundern unterwegs die beeindruckenden Wolkenmädchen, die als Fresken die Steinwände zieren. Oben erwarten Sie nicht nur einige Ruinenreste der Felsenfestung, sondern auch ein fantastischer Aufblick über die umliegende Landschaft. Nachmittags steht die Königsstadt Polonnaruwa auf dem Programm. Schlendern Sie durch das weitläufige Gelände aus antiken Tempelresten und schön angelegten Gärten. Danach werden Sie zurück zu Ihrem Hotel gebracht.

    Übernachtung: Habarana

  • 5 Spice Garden & Knuckles

    Heute geht es wieder Richtung Süden. Auf dem Weg zu machen Sie einen Stopp am Euphoria Spice & Herbal Garten und lernen dort, wie lokale Pflanzen und Gewürze aussehen und angebaut werden. Optional können Sie hier einen authentischen Kochkurs machen. In diesem Fall würden Sie bereits sehr früh von Habarana losfahren, da der Kochkurs bereits um 9 Uhr mit einem Marktbesuch beginnt. Anschließend geht es weiter zu Ihrer Unterkunft in der Nähe der Knuckles Moutain Range. Das Naturschutzgebiet ist noch weitgehend unbekannt und liegt abseits der üblichen Touristenpfade. Das Gebiet eignet sich hervorragend für Wanderungen. Zwischen bis zu 1900m hohen Bergen liegen eingebettet kleine Dörfer, grüne Teeplantagen, unberührte Wälder und Reisefelder.

    Übernachtung in der Nähe der Knuckles Mountain Range

  • 6 Wanderung in den Knuckles Bergen & Königsstadt Kandy

    Schon um 6 Uhr werden Sie von Ihrem Guide abgeholt und fahren gemeinsam zu den Knuckles Bergen (ca. 1,5h Fahrt). Unterwegs sehen Sie wie sich die Landschaft langsam verändert. Aus Palmen und Reisfeldern werden Berg- und Nebelwälder. Auf der Wanderung zum Corbet’s Gap Aussichtspunkt werden Sie von einem ortskundigen Guide begleitet. Nachdem Sie an einem der höchsten Wasserfälle Sri Lankas angekommen sind, können Sie dort im erfrischenden Wasser baden. Anschließend fahren Sie zu Ihrer Unterkunft in Kandy. Am Abend besichtigen Sie den berühmten Zahntempel in Kandy und können dort den Einheimischen bei traditionellen Tänzen zusehen.

    Übernachtung: Kandy

  • 7 Botanischer Garten & Teeplantagen

    Am Vormittag besuchen Sie mit Ihrem Guide den Royal Botanical Garden in Peradeniya. Auf dem großen Areal wachsen unzählige tropische Pflanzen, darunter viele Orchideenarten, typische Gewürze und Heilpflanzen. Spazieren Sie gemütlich durch dieses tropische Paradies, bevor Sie Ihre Reise nach Nuwara Eliya fortsetzen (ca. 2:40h). Ein weiteres Highlight am heutigen Tag ist der Besuch einer Teefabrik. Dort erfahren Sie wie der berühmte Ceylon-Tee produziert wird. In Nuwara Eliya erwarten Sie beeindruckende britische Kolonialbauten, einige sehr schöne Kirchen und Gärten.

    Übernachtung: Nuwara Eliya

  • 8 Horton Plains Nationalpark & Zugfahrt nach Ella

    Ganz früh morgens starten Sie zum Horton Plains Nationalpark (ca. 1h Fahrt). Es lohnt sich, früh aufzustehen, denn am berühmten Aussichtspunkt World’s End haben Sie am frühen Morgen die beste Chance auf eine klare Sicht auf die atemberaubende Landschaft. Teeplantagen und kleinen Dörfer soweit das Auge reicht! Es gibt einen etwa 9km langen Rundweg, der an plätschernden Wasserfällen, ruhigen Seen und grünen Hügeln vorbeiführt. Nachmittags steigen Sie in den Zug! Während der Zugfahrt passieren Sie saftig grüne Berglandschaften und kleine Ortschaften. Ihr Guide begleitet Sie zum Bahnhof in Nanuoya, wo Sie in den Zug steigen. Es gibt Tickets der 1., 2. oder 3. Klasse, die je nach Verfügbarkeit von uns gebucht werden. Ihr Reiseleiter fährt die Strecke mit dem PKW und nimmt dabei Ihr Gepäck mit. In Ella holt er Sie am Bahnhof ab und bringt Sie zu Ihrer Unterkunft.

    Übernachtung: Ella

  • 9 Little Adam’s Peak & Nine Arch Bridge

    Der Vormittag bietet sich an, um zum Little Adams Peak (nicht zu verwechseln mit dem Adam’s Peak) zu spazieren (ca. 1h pro Weg). Der Ausblick von der Spitze ist atemberaubend! Im Anschluss besichtigen Sie die berühmte Nine Arch Bridge, welche ein tolles Fotomotiv ist. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie die kleine Ruhepause und die frische Luft des Hochlandes oder erkunden Sie die Umgebung auf eigene Faust.

    Übernachtung: Ella

  • 10 Ravana Wasserfälle - Udawalawe

    Nach einem entspannten Frühstück geht Ihre Reise weiter Richtung Süden. Zunächst machen Sie einen Stopp an den imposanten Ravana Wasserfällen. Danach werden Sie zu Ihrer nächsten Unterkunft in der Nähe des Udawalawe Nationalparks (ca. 2:30h) gebracht. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Entspannen Sie am Pool und gönnen Sie sich ein kühles Bad.

    Übernachtung in der Nähe des Udawalawe Nationalparks

  • 11 Safari im Udawalawe Nationalpark & Elephant Transit Home

    Am Morgen geht es auf Jeep-Safari durch den Udawalawe Nationalpark! Halten Sie Ausschau nach Wasserbüffeln, Wildschweinen, Mangusten und Elefanten, die im Park beheimatet sind. Ihr Guide hat ein geschultes Auge und wird Ihnen viele Tierarten zeigen. Anschließend besuchen Sie das Elephant Transit Home. Das Elefantenwaisenhaus hat es sich zur Aufgabe gemacht, Jungtiere, die ihre Eltern verloren haben, wieder aufzupäppeln und sie dann wieder in die Wildnis zu entlassen. Besonders wichtig ist uns, dass die Elefanten dort artgerecht gehalten werden. Danach fahren Sie weiter zum Sinharaja Regenwald.

    Übernachtung: Sinharaja

  • 12 Wanderung im Sinharaja Regenwald

    Der Sinharaja Regenwald ist das letzte große Waldareal Sri Lankas und gehört außerdem zum UNESCO Weltnaturerbe. Freuen Sie sich auf eine geführte Wanderung durch den saftig grünen Tropenwald. Unzählige endemische Tier- und Pflanzenarten sind hier beheimatet. Ein wahres Paradies für Naturfans! Anschließend fahren Sie weiter in die kleine niederländisch geprägte Stadt Galle (ca. 3,5h). In der Altstadt gibt es zahlreiche kleine Restaurants, die keine kulinarischen Wünsche offenlassen.

    Übernachtung: Galle

  • 13 Galle - Unawatuna

    Am Vormittag haben Sie noch einmal die Möglichkeit, durch die bezaubernde Altstadt zu schlendern. Besichtigen Sie das gut erhaltene holländische Fort und den Leuchtturm (UNESCO Weltkulturerbe), bevor es weiter geht zum schönen Strand von Unawatuna.

    Übernachtung: Unawatuna

  • 14 Unawatuna

    Nach einer aufregenden und vielseitigen Rundreise, können Sie sich nun voll und ganz auf Sonne, Strand und Meer konzentrieren. In der Bucht von Unawatuna gibt es zahlreiche Restaurants und Cafés, in denen Sie sich mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen können – Meerblick inklusive.

    Übernachtung: Unawatuna

  • 15 Erholung in Unawatuna

    Die nächsten Tage stehen im Zeichen der Erholung. Das türkisblaue Meer und der feine Sand in der sichelförmigen Bucht laden zum Entspannen ein. Genießen Sie das sanfte Rauschen des Meeres mit einem erfrischenden Fruchtsaft in der Hand! Am Abend können Sie an den Tischen, die direkt am Strand platziert sind, entspannt speisen. Die nächsten Tage gestalten Sie ganz spontan nach Ihren eigenen Wünschen. Die Tagesbeschreibungen dienen lediglich als Vorschläge und zur Inspiration.

    Übernachtung: Unawatuna

  • 16 Unterwasserwelt Unawatunas

    Ein weiterer Tag unter Palmen steht bevor! Wer Lust hat, kann sich natürlich auch sportlich betätigen. Vor allem Wassersport steht in Unawatuna hoch im Kurs. Am farbenfrohen Korallenriff entdecken Sie beim Schnorcheln unzählige bunte, exotische Fische und mit etwas Glück sogar Riesenschildkröten. Wer tiefer in die faszinierende Unterwasserwelt eintauchen möchte, kann im Tauchcenter einen oder mehrere Tauchgänge buchen. Es gibt sogar eine deutschsprachige Tauchschule in Unawatuna.

    Übernachtung: Unawatuna

  • 17 Ausflüge: Schildkrötenfarm & Friedenspagode

    Wenn Sie sehen wollen, wo die bezaubernden Meeresschildkröten ihre Eier legen, dann besuchen Sie die Schildkrötenfarm ca. 3km von Unawatuna entfernt. Von den sieben Meeresschildkrötenarten gibt es in Sri Lanka fünf. Nachts stranden die Tiere und legen bis zu 250 Eier in ein gebuddeltes Loch. Die Mitarbeiter der Farm sichern das Überleben der kleinen Schildkröten, die häufig Opfer von Waranen, Vögeln und Fischen werden. Leider werden die Eier auch oftmals von Menschenhand ausgebuddelt und anschließend verkauft. Etwa 2 km von Unawatuna entfernt befindet sich die Japanische Friedenspagode. Vor allem zum Sonnenuntergang bietet sich hier ein beeindruckendes Naturschauspiel. Sie erreichen die Pagode zu Fuß in ca. 20 Minuten oder mit einem Tuk Tuk.

    Übernachtung: Unawatuna

  • 18 Ayurveda

    Sri Lanka ist bekannt für die traditionelle indische Heilkunst Ayurveda. Gönnen Sie sich eine entspannende Ayurveda-Massage, die in Unawatuna angeboten werden.

    Übernachtung: Unawatuna

  • 19 Tuk Tuk Food-Safari durch Colombo

    Heute werden Sie von einem unserer Fahrer abgeholt und nach Colombo gebracht. Dort erwartet Sie zum Abschluss Ihrer Reise nochmal ein ganz authentisches Erlebnis. Gegen 15:30 Uhr startet eine aufregende Tuk Tuk-Food-Safari durch die lebendigen Straßen Colombos. In vier Stunden besuchen Sie nicht nur die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, sondern legen immer wieder Stopps ein, um sri-lankische Spezialitäten wie z.B. Hoppers zu kosten. Anschließend werden Sie zurück zu Ihrem Hotel gebracht.

    Übernachtung: Colombo

  • 20 Abreise

    Nach einem köstlichen Frühstück endet Ihre Rundreise heute in Colombo. Je nach Abflugzeit können Sie noch ein paar Einkäufe erledigen oder sich eine Massage gönnen, bevor Sie zum Flughafen gebracht werden.

Galerie

Jetzt anfragen

0221 93372-850

Julia Eypasch

Ihre Sri Lanka-Spezialistin