Unterwegs im privaten klimatisierten Fahrzeug mit persönlichem Fahrer

Der Verkehr in Sri Lanka ist kaum zu vergleichen mit dem hiesigen: Am Rand watende Kühe, Verkäufer, die ein paar sri-lankische Snacks an ihren Ständen verkaufen und hupende Rollerfahrer, Busse und PKWs. Dazu noch der Linksverkehr, der das Fahren für uns erheblich erschwert. Deshalb stellen wir Ihnen Ihr ganz privates, klimatisiertes Fahrzeug mit persönlichem lokalem Fahrer. Dies hat den Vorteil, dass Sie sich rundum sicher fühlen können! Der Fahrer kennt die Straßen Sri Lankas wie seine Westentasche, sodass Sie ohne Umwege zu der der nächsten Station Ihrer Tour durch das facettenreiche Land gelangen. Außerdem können Sie sich während der Fahrt entspannt zurücklehnen und die Landschaften und Orte genau betrachten – anstatt selber fahren und auf den Verkehr achten zu müssen. Ihr Fahrer wird Ihnen auf Englisch viele Infos und Anekdoten zu bestimmten Sehenswürdigkeiten geben. Die Geschichten von Einheimischen sind meist die Besten und persönlichsten, weil Sie so Land und Leute auf eine authentische Art und Weise kennenlernen. Wenn Sie auch mal unter sich sein möchten, sagen Sie einfach Ihrem Fahrer Bescheid. Er richtet sich ganz nach Ihnen und holt Sie zum gewünschten Zeitpunkt wieder sicher ab. Wenn Sie ein paar erholsame Tage an einem der Strände Sri Lankas verbringen möchten, lässt er Sie selbstverständlich alleine und steht Ihnen zu Ihrer Weiterreise wieder zur Verfügung. 

Tuk Tuk – ein beliebtes Transportmittel

Empfehlenswert sind Fahrten mit dem Tuk Tuk. Mit dem Fortbewegungsmittel auf drei Rädern lässt sich die nähere Umgebung erkunden und kurze Strecken zu dem Stadtzentrum oder zu Ihrem Hotel bestens zurücklegen. Mit dem Tuk Tuk bewegen sich auch die Sri-Lanker gerne fort – „echter“ kann Ihr Aufenthalt also gar nicht sein! Verhandeln Sie in jedem Fall mit dem Tuk Tuk Fahrer über den Preis, um später nicht unangenehm überrascht zu werden!

Transport: Mit dem dampfenden Zug durch Sri Lanka

Ein ganz besonderes Erlebnis ist eine Zugfahrt durch den Inselstaat. Durchstreifen Sie die malerischen grünen Hügellandschaften voller Teeplantagen – eine traumhafte Kulisse! Die Züge sind relativ langsam und verfügen nicht gerade über viel Komfort. Dafür treten Sie aber mit Einheimischen in Kontakt, was eine ganz besondere Erfahrung ist und Ihre Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis macht. Das sri-lankische Zugnetz ist bei Weitem nicht so gut ausgebaut wie bei uns. Daher empfehlen wir Ihnen nicht, das Land komplett mit dem Zug zu durchqueren. Eine Fahrt sollten Sie sich jedoch auf keinen Fall entgehen lassen!

Mit dem Bus durch Sri Lankas Landschaft

Eine weitere Transportmöglichkeit ist der Bus. Da in Sri Lanka sowohl die öffentlichen als auch die privaten Busse oftmals sehr voll und stickig sind und die Fahrt meist nur schleppend vorangeht, raten wir Ihnen nicht unbedingt, Ihren Trip mit dem Bus zu machen. Sollten Sie aber dennoch Interesse an einer Busfahrt durch Sri Lanka haben, wenden Sie sich bitte an unsere Reisespezialisten.